Haupteingang

Über uns, Neues, Impressum, E-Mail

Wohnmobil-Erfahrungen

Burow, CS, BavariaCamp

Reiseberichte

Von Skandinavien bis Mauretanien

Nordspanien und Portugal

Städte, Strände, Berge, Wein und mehr

Auf Facebook folgen

Wohnungssuche in Husum und mit dem Wohnmobil durch Schleswig-Holstein und Dänemark vom 26.06. bis xx.08.2022

Diese Reise verläuft ganz anders als sonst! Zunächst fahren wir nach Husum, um dort eine neue Wohnung zu suchen! Das klappt zum Glück innerhalb weniger Tage und so können wir unsere Reise durch den Norden Schleswig-Holsteins und Dänemarks schon nach wenigen Tagen Aufenthalt in Husum fortsetzen.

Wir bleiben einige Tage in Schlüttsiel mit Blick auf Föhr und die Halligen. Weiter geht es über Hvide Sande an der Nordseeküste und die Skulpturen-Stadt Holstebro an den Limfjord.

Diese Karte zeigt den Streckenverlauf unserer Reise durch Schleswig-Holstein und Dänemark im Sommer 2022:

Hier geht es zu den einzelnen ausführlichen Teilen dieses Reiseberichtes.

Teil 1: Husum kennen lernen bei der Suche nach einer neuen Wohnung

Zu Beginn unserer Sommerreise fahren wir nach Husum, um dort eine neue Wohnung zu suchen! Das klappt viel schneller erwartet. Während unseres Aufenthalts lernen wir bei traumhaftem Sommerwetter Außenhafen und Binnenhafen, den Marktplatz, die schmalen Nebenstraßen mit vielen blühenden Rosen und den Schlosspark kennen.

..

..


Teil 2: Durch Nordfriesland über Schlüttsiel und Neukirchen und weiter in Dänemark mit Blick auf Sylt, Romø und Mandø

Von Husum fahren wir nach Schlüttsiel und bleiben vier Tage auf der Parkplatz-Wiese hinter dem Deich. Vom Anleger Schlüttsiel gehen regelmäßig Fähren zu den Halligen Langeness und Hooge. An diesem Wochenende gibt es Sonderfahrten zu Konzerten von Extrabreit, Mesh und Fiddler`s Green auf Langeness - wir sind sehr überrascht! Wir genießen die phantastische Aussicht auf Föhr und die Halligen sowie das leckere Essen im Restaurant Siel 59.

Dann geht es weiter nach Neukirchen und nach dem letzten Großeinkauf in Deutschland sowie einer Übernachtung auf dem Stellplatz überqueren wir die dänische Grenze und schauen vom Festland aus auf die Inseln Sylt, Romø und Mandø.

..

..


Teil 3: Sonnige Tage in Hvide Sande zwischen Nordsee und Ringkjøbing Fjord sowie Holstebro, der Stadt der Skulpturen

Wir bleiben drei Tage in Hivide Sande auf Wohnmobil-Stellplätzen mit Blick aufs Wasser. Zunächst schauen wir auf den Ringkjøbing Fjord, der zweite Platz in den Dünen bietet freie Sicht auf die Nordsee.

Der kostenlose Stellplatz von Holstebro liegt direkt am Stadtzentrum. Hier gibt es viele Skulpturen als besondere Attraktion.

..

..


Teil 4: Mit dem Wohnmobil im Süden des Limfjords in Remmerstrand und Handbjerg sowie auf der kleinen Insel Venø

Einige Tage am Limfjord haben wir bei jeder Dänemark-Reise verbracht. Die Gegend gefällt uns SO gut, diesmal wollen wir längere Zeit hier bleiben. In kleinen Etappen fahren wir zunächst auf der Südseite von Marina zu Marina und bleiben jeweils zwei Tage in Remmerstrand, Handbjerg und auf der kleinen Limfjord-Insel Venø.

..

..


Teil 5: Oddesund, Jegindø, Ejerslev Havn, Leuchtende Nachtwolken und der NDR Ostseereport mit Kristin Recke

Über den Oddesund verlassen wir das europäische Festland. Nach zwei Tagen auf der Limfjord-Insel Jegindø geht´s weiter zum Stellplatz am Ejerslev Havn. Als besondere Attraktion werden uns hier Leuchtende Nachtwolken geboten und die Beobachtung von Kristin Recke und ihrem Team bei den Dreharbeiten für den NDR Ostseereport.

..

..


Teil 6:

..

..


Teil 7:

..

..


Teil 8:

..

..


Teil 9:

..

..


Auf Facebook berichten wir während unserer Reisen fast täglich "live" mit Fotos und Angabe des Standorts. Bei Interesse bitte auf meiner Facebookseite auf "abonnieren" klicken.

Auf Facebook folgen

E-Mail